Bananenbrot-Muffins sind der Hit!

Bananenbrotmuffins

Bananenbrot-Muffins sind handliche Bananenbrote, perfekt für unterwegs oder im Büro. Mit unserem Rezept zauberst du saftige Muffins mit Banane, Honig und Erdnussbutter. Warmes Bananenbrot mit frischer Butter bestrichen ist ein beliebtes Frühstück.

Achte darauf, reife Bananen zu nehmen, denn die sind süßer und weicher. Auch braune Flecken auf der Schale machen nichts aus und tun dem Geschmack keinen Abbruch. Im Gegenteil! Braun ist sehr reif und damit voller Geschmack und Süße.

Probiere auch unsere Vanille-Muffins mit Schokoladenstückchen oder Blaubeermuffins mit dunkler Schokoladensauce.

Bananenbrotmuffins

Saftige Bananenbrot-Muffins für alle

Lecker Bananenbrot-Muffins sind der Hit bei Alt und Jung. Erdnussbutter-Topping gibt ein besonderes Aroma. Probiere unser Muffinrezept gleich aus.
Keine Bewertungen
Banane
Portionen 12 Muffins
Kalorien 280
Arbeitszeit 40 Min.

Das brauchst du:

Teigschüssel*
Muffinbackblech*

Zutaten
 

  • 5 Bananen sehr reif
  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 100 g Apfel fein gerieben
  • 3 EL Honig
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • ½ Packung Backpulver*
  • 1 Prise Salz
  • Erdnussbutter
  • 12 Walnusshälften

Anleitungen
 

  • Heize den Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vor.
  • Zerdrücke mit einer Gabel 4 der geschälten Bananen in einer Schüssel. Die fünfte Banane nehmen wir später für die Dekoration.
  • Füge nun das Salz, den Vanilleextrakt, das Öl, den geriebenen Apfel, den Honig und die Eier zu den Bananen. Vermische alles gut. Gib dann das gesiebte Mehl und das Backpulver hinzu. Mische alles gut unter, es soll ein schön dickflüssiger Teig entstehen.
  • Fette nun das 12er-Muffinblech gut ein und fülle mit einem Esslöffel jede Mulde zu ⅔ mit Teig. Gib das Backblech mit den Bananenbrot-Muffins in den Backofen und backe sie für etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene.
  • Nach Ablauf der Backzeit mache die Stäbchenprobe: Stich mit einem Zahnstocher in einen Muffin und prüfe, ob beim Herausziehen noch Teigreste am Stäbchen hängenbleiben. Wenn alles trocken bleibt, sind die Muffins fertig und können aus dem Ofen.
    Wenn Teigreste dran kleben bleiben backe sie nich 12 Minuten länger.
  • Lasse sie auskühlen bevor du sie aus der Muffinform nimmst. Lege sie dann auf ein Gitter oder eine Servierplatte. Streiche auf jeden Muffin eine dünne Schicht Erdnussbutter.
  • Schneide die übriggeblieben Banane quer in mitteldicke Scheiben. Lege nun auf jeden Muffin dekorativ eine Walnusshälfte und zwei Scheiben Banane.

Nährwerte

Serving: 100g | Calories: 280kcal
Keywords Banane
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @cupcakerezept

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung