Blaubeermuffins mit dunkler Schokoladensauce

blaubeermuffins-schokosauce

Schokosauce macht Heidelbeermuffins noch besser! Die zart schmelzende Soße aus dunkler Schokolade passt perfekt zu den fruchtigen Beeren.

Kuvertüre statt Schokosoße

Du kannst statt Sahne auch noch mehr Schokolade nehmen und Kuvertüre anstatt Schokolade benutzen. Schmelze die Kuvertüre mit Zucker unter Rühren im Wasserbad bis sie glänzt und streiche sie dann zügig auf die Muffins und lasse sie fest werden.

Blaubeermuffins-schoko

Hebe am besten einige Heidelbeeren zur Dekoration auf. Probiere auch unsere klassischen Blaubeermuffins oder fruchtige Orangen-Cupcakes mit Orangen-Buttercreme.

blaubeermuffins-schokosauce

Blaubeermuffins mit Schokoladensauce

Was macht Heidelbeermuffins noch besser? Schokosoße natürlich! Wenn du diese kleie Köstlichkeit einmal gekostet hast, machst du nie wieder etwas anderes!
Keine Bewertungen
Blaubeeren
Portionen 12 Stück
Kalorien 300
Arbeitszeit 45 Min.

Das brauchst du:

Muffinblech
Schüssel

Zutaten
 

  • 200 g Blaubeeren
  • 250 g Mehl Type 405
  • 150 g Zucker
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Milch
  • 150 g Butter weich
  • 2 Eier

Für die Schokoladensauce

  • 30 g Zucker
  • 150 g Schlagsahne
  • 100 g Zartbitterschokolade oder Vollmilchschokolade

Anleitungen
 

  • Zuerst die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und warten, bis sie weich ist. Du kannst sie auch für ein paar Sekunden (!) in die Mikrowelle geben. Wenn du gefrorene Blaubeeren nimmst, nimm sie auch aus dem Gefrierfach.
  • Heize den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze/180 °C Umluft vor. Pinsele dein Muffin-Backblech mit etwas Öl aus oder lege Muffin-Papierförmchen hinein.
  • Vermische in einer Schüssel nun die trockenen Zutaten: das Mehl, den Zucker, Vanillinzucker, Salz und Backpulver.
  • Vermische mit einem Handmixer oder einem Schneebesen in einer anderen Schüssel alle feuchten Zutaten: Milch, Butter und die Eier. Gib die gewaschenen und von Stielen befreiten Heidelbeeren dazu. Wenn du aufgetaute Blaubeeren nimmst, giesse sie vorher ab.
  • Nimm dir nun die Schüssel mit den feuchten Zutaten und mische die trockenen mit einem Teigschaber unter die feuchten. Dabei nur so lange rühren, bis alles grob vermengt ist. Perfekt ist es, wenn ab und zu kleine weiße „Mehltupfer“ zu sehen sind.
  • Fülle den Teig nun in die vorbereite Muffinform. Befülle jede Form nur zu 2/3, nimm dazu am besten einen Esslöffel. Gib das Blech in den vorgeheizten Ofen und backe die Heidelbeermuffins für 15 Minuten.
  • Hacke in der Zwischenzeit die Schokolade in grobe Stücke. Bringe dann in einem kleinen Topf die Sahne und den Zucker zum Sieden und stelle den Herd dann kleiner. Rühre die Schokolade hinein, bis sie isch aufgelöst hat. Die Soße sollte dickflüssig sein.
  • Mache dann die Stäbchenprobe bei denMuffins im Ofen: stich mit einem Zahnstocher in einen Muffin und ziehe ihn heraus. Es soll kein feuchter Teig mehr am Stäbchen kleben, dann sind sie fertig. Wenn noch feuchter Teig am Stäbchen hängt, backe die Muffins für ein bis zwei Minuten weiter.
  • Nun kannst du die Muffinform aus dem Ofen nehmen und die Muffins abkühlen lassen. Dann kannst du sie problemlos aus der Form nehmen.
  • Gib über jeden Muffin einen großen Löffel voll Schokoladensauce und serviere sie am besten sofort.

Nährwerte

Serving: 1Stück | Calories: 300kcal
Keywords Blaubeeren
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @cupcakerezept

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung