Vanille-Muffins mit Schokoladenstückchen

Vanille-Muffin-Schkokostückchen

Tipp: Du kannst die Schokostückchen nicht nur aus Vollmilch-, sondern auch aus Edelbitterschokolade oder weißer Schokolade benutzen oder sogar mischen. Ganz nach deinem Geschmack.  

Wichtige Tipps für saftige Muffins:
1. Verarbeite die Zutaten immer zimmerwarm, nimm sie also rechtzeitig vorher aus dem Kühlschrank.
2. Gib immer die flüssigen Zutaten zu den trockenen.
3. Verrühre den Teig nur kurz miteinander, nur so bleibt er locker. Es können ruhig noch kleine Mehlspitzen zu sehen sein.

Probiere auch die Schokoladen-Cupcakes mit Frosting, Heidelbeermuffins zum Verlieben oder unsere fruchtigen, laktosefreien Möhren-Muffins.

Vanille-Muffin-Schkokostückchen

Vanille-Muffins mit kleinen Schokostückchen

Diese saftigen Muffins mit Schokoladenstückchen gehen immer! Mit diesem Rezept werden sie garantiert echt fluffig. Probiers mal aus.
Keine Bewertungen
Schokolade
Portionen 12 Muffins
Kalorien 380
Arbeitszeit 30 Min.

Das brauchst du:

Muffinbackblech*
Rührschüssel*
Handrührgerät*
Teigschaber*

Zutaten
 

Die trockenen Zutaten

  • 200 g Mehl Type 405
  • 150 g Zucker
  • ½ Päckchen Backpulver 7 g
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Die flüssigen Zutaten

  • 100 ml Milch
  • 150 g Butter weich
  • 2 Eier
  • 100 g Schokostückchen
  • 1 Zitrone Bio

Anleitungen
 

  • Nimm zuerst die Butter aus dem Kühlschrank, damit sie weich wird. Alternativ kannst du sie auch für ein paar Sekunden in die Mikrowelle geben.
  • Heize den Ofen auf 200 °C Elektro/180 °C Umluft vor. Fette ggf. dein Muffin-Backblech mit etwas Öl ein oder lege Papierförmchen bereit.
  • Mische in einer Schüssel erst die trockenen Zutaten: Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Backpulver.
  • Verquirle mit einem Handmixer in einer zweiten Schüssel die feuchten Zutaten: Milch, Butter und die Eier.
  • Reibe mit einer feinen Reibe einen ½ TL voll Zitronenschale von einer Bio-Zitrone ab und gib sie zu den feuchten Zutaten. Gib nun auch die Schokostückchen oder Schokotropfen dazu.
  • Hebe nun mit einem Teigschaber die trockenen Zutaten vorsichtig unter die feuchten. Rühre dabei nur so lange um, bis die Zutaten lose vermengt sind. Es sollen noch kleine weiße "Mehltupfer" erkennbar sein.
  • Gib diesen Teig nun sofort in die Muffin-Förmchen und stelle sie in den Ofen.
  • Backe sie für 15 Minuten. Mache dann die Stäbchenprobe (stecke einen Zahnstocher oder Bambusstab in einen Muffin und ziehe ihn heraus.) Es sollte kein feuchter Teig mehr am Stäbchen haften, dann sind sie fertig. Wenn du noch feuchten Teig am Stäbchen siehst, backe die Muffins für 5 Minuten weiter.
  • Nimm die Form nach dem Backen aus dem Ofen und lasse die Muffins leicht abkühlen, bevor du sie aus der Form nimmst.

Nährwerte

Serving: 100g | Calories: 380kcal
Keywords Schokolade
Rezept selbst probiert? Teile es auf Pinterest und tagge @cupcakerezept

Gesehen auf https://www.oma-kocht.de/saftige-muffins-mit-schokostueckchen/.

Bildnachweis: Wenn nicht anders gekennzeichnet: ©Pro Stock Media via Canva.com oder ©Unsplash.com.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Diese Einnahmen helfen uns, diese Webseite zu betreiben und unsere Rezepte kostenlos zur Verfügung zu stellen. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung